Sinn

Die liebe Liebe / the love of love

Heute stand eine rote Rose vor unserer Tür. Ohne Absender.

Das sie von der Liebe ist, ist ja klar.

Als ich die Rose sah, ließ sie ihren Kopf schon hängen. Ich glaube ihr war kalt. Ich nahm sie mit ins Haus, beschnitt sie ein bissel und stellte sie in eine Vase. Ich ging wieder in den Garten, um Pflanzen zu beschneiden. Den ganzen Nachmittag. Das hat so gut getan. Dabei habe ich viel an die Rose gedacht.

Und mir ist die Liebe wieder eingefallen. Das sie immer und überall ist. Da war mir nicht mehr kalt und ich konnte mich wieder aufrichten.

Wie die Rose ihre wunderschöne Blüte.

Danke liebe Liebe. 🎈

The love of love

Today, a red rose was standing in front of our door. With no sender.

Love is the sender, that is for sure.

When I saw the rose, she was hanging her blossom already. I guess because she was cold. So I took her into the house, pruned her a little bit and put her into a vase. Then I went back to the yard cutting crops. All afternoon long. It felt so good to be out in the garden, with fresh air and sunshine. I also was thinking a lot about the rose.

And then I remembered the love again. That love is everywhere and within everything. I didn’t feel cold anymore and could straighten up again.

Like the rose her beautiful flower.

Thank you dear love. 🎈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.