Familie

Moritz‘ letzter Kindergartentag

Letzte Woche nun hatte Moritz seinen letzten Kindergartentag.

Das ist schon irgendwie merkwürdig. Ist doch jetzt sowohl für ihn, als auch für uns ein Lebensabschnitt zu Ende und ein neuer beginnt.

Wir wissen, was jetzt kommt. Moritz befindet sich jetzt aber eigentlich im „luftleeren“ Raum oder? Der Kindergarten ist zu Ende – das was er kennt. Es kommt etwas neues – das wovon alle reden – aber was das so richtig bedeutet, dass kann Moritz doch eigentlich nicht wissen. Wir Erwachsenen machen eine große Sache daraus. Charlotte erzählt manchmal davon. Aber was heißt das für ihn?

Er wird es erst im September wissen. Jetzt ist er kein Kindergartenkind mehr, aber ein Schulkind ist er auch noch nicht. „Ich bin jetzt einfach ein Kind.“ ist seine Antwort darauf, als wir den Zwischenraum versuchen, zu beschreiben.

Für mich bedeutet der Schritt – ich habe kein Kindergartenkind mehr. Beide Kinder sind Schulkinder. Beide werden immer schneller selbstständig und ihr „ohne Eltern Radius“ wird immer größer. Lange habe ich auf den Moment gewartet. Aber jetzt – wo er da ist – fühlt es sich auch für mich neu an und mir wird bewusst, dass ich die Zeit, die ich jetzt mit ihnen habe – wo sie noch Nähe zu mir und uns suchen – doch bewusst erleben möchte.

Aber noch was ganz erdliches hat es für mich – ich habe das erste Mal genäht. Meine Mama ist zwar Schneiderin aber das Nähen kam nie an mich. Nun ist es da und es war toll.

Hier könnt ihr Moritz‘ Schultüte sehen >>

ENGLISH

Last week Moritz had his last day of preschool. It feels weird. Because for him and for us – one part of our life is over and a new one will begin.

We know what is coming. But Moritz does not really. Preschool is over – the one he knows. Now something new is coming up – we all talk about it. But what it really means he cannot know yet. We adults say it is a big thing. Charlotte is sometimes talking about it. But what does it mean for him?

In September he will know. Now he is not a preschool kid, and a first grade he is not yet. “I am just a child.” is his answer as we talk about this “time in between”.

For me it means – there is now preschool kid left. Both are school kids. They are getting more and more independently. And their “without parents radius” is getting bigger and bigger. I waited for this moment quite a while. But now here it is – and it feels new and weird – and I realize that I will enjoy the time I got with them – the time they need us and want to be near us.

But this time also meant for me – I first sewed in my life – here it is >>